Events     NGOs     Über uns     Landesinfos     mehr Infos        Stand 20.08.2017


deutsche NGOs
nepalische NGOs
NGO-Karte
NGO anmelden

Nepal Help Project


Nepal Help Project
Harald E. Wolf
Postfach 1341
86956 Schongau
08861-9309882 - 0172-8511542

info@wcp-creativ.de
Ongel Lama
diverse langjährige Partner in Kathmandu und Solo-Khumbu für Logistik und domestic transport

Kathmandu


ongellama@gmail.com

Spendenkonto
5376397, BLZ 734 514 50, Kreissparkasse Schongau



Gruendungsjahr
1989

Mitgliederzahl
4

Vorstand
Harald E. Wolf
Gabriela Leixner

Ziele
- Förderung und Unterstützung
von Klosteranlagen im Solo-
Khumbu-Gebiet.
- Förderung von Schulen im Solo-
Khumbu-Gebiet, Ort: Junbesi.
- Einbringung von Sach- und
Geldspenden und Medizin.
Erhaltung des Thubten Chöling
Klosters (derzeit nur ein Mönch
verantwortlich)
- Mediziner Kontakte (Austausch)

Schwerpunkte
- Sammlung von Sach- und
Geldspenden in Deutschland.
- Technischer- und Know-how-
Support vor Ort.
- Beratung in finanziellen
Angelegenheiten.
- Nachhaltigkeit.
- Marketing-Konzepte zur besseren
Selbstdarstellung.
- Kontakte zu deutschsprechenden
Interessenten/Besuchern.
- Medizin-Sammlung und -
Transporte nach Nepal (mit
eigenen Pictogramm-
Beipackzetteln).
- Organisation von Reisenden, die
die Anlagen mit unseren
Warenspenden besuchen und das
Material übergeben.
- Medizinischer Austausch von
abend- und morgenländischem
Wissen und Vermittlung von
Stellen in Deutschland.
- Vermittlung (und
Reisekostenübernahme) von
buddhistischen Mönchen nach
Europa.

Projekte
Bisherige und laufende Projekte in Nepal:
- Drei Klöster im Umkreis von
Junbesi werden mit Kleidung,
Medizin und Geldspenden
unterstützt (Grösste einmalige
Warenspende (Medizin) mit ca
12.000 US-Dollar).

Zukünftige Projektvorhaben:
- Ausbau der Unterstützung des
Thubten Chöling Klosters, das
derzeit innen und aussen
sukzessive renoviert wird.
- Ausbau des bestehenden
Supports.

Arbeit in Deutschland
- Veröffentlichungen
- Verkauf von Produkten aus Nepal
- Aufbau einer Kooperation mit
Firma ROECKL Handschuhe,
München.

Finanzierung
- Mitgliedschaft
- Spenden
- Geldspenden
- Sachspenden
- Promotions und Gewinnspiele
- Patenschaften, einige Schul-
Kinder (angehende Mönche) vor
Ort.
- Sponsoring