Events     NGOs     Über uns     Landesinfos     mehr Infos        Stand 20.08.2017


deutsche NGOs
nepalische NGOs
NGO-Karte
NGO anmelden

ARAGUA e.V. (Allgemeines Recht auf Gesundheit und Ausbildung)


ARAGUA e.V. (Allgemeines Recht auf Gesundheit und Ausbildung)
Jörg Mangold
Vogteiplatz 12
91567 Herrieden
098 25 - 203 871
098 25 - 203 872 (Fax)
info@aragua.de
www.aragua.de








Spendenkonto
8258774, BLZ 76550000, Spk Herrieden



Gruendungsjahr
2008

Mitgliederzahl
22

Vorstand
Jörg Mangold, 1. Vorsitzender und Kassenwart
Paul Staudigel, 2. Vorsitzender
Christina Müller, Schriftführerin

Ziele
Förderung der körperlichen und seelischen Gesundheit und die Förderung einer altersgerechten Ausbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene insbesondere in Regionen, in denen eine solche Grundversorgung nicht sichergestellt ist.

Schwerpunkte
Förderung von Schul/-Ausbildung und basale Gesundheitsfürsorge für Kindern Jugendlichen und Erwachsenen in der Himalaya-Region, insbesondere abgelegene Bergregionen in Nepal, Mustang, Dolpo

Projekte
Nepal, Mustang, Lo Kunphen Medical School, Sponsoring der schulischen Ausbildung Klasse 1-10 bis SLC, Grundausbildung in tibetischer Medizin und berufliche Ausbildung zum ?Community Medical Assistent?
Kathmandu, Einzelfallhilfe und schulische Ausbildung in der Sapta Gandaki School

Zukünftige Projektvorhaben:
Zentrum für Ausbildung in tibetischer Medizin in Pokhara Dolpo, Schule in Karang

Arbeit in Deutschland
- Fundraising: vor allem Ausbildungspatenschaften und Sponsorships
- Veranstaltungen: Weihnachtsmarkt Herrieden, Vorträge Nepal und Projekte
- Veröffentlichungen: Faltblatt, Website

Finanzierung
- Mitgliedschaft: 60 Euro Jahresbeitrag
- Spenden
- Geldspenden
- Sachspenden: Audiomaterialien Englisch, Fach- und andere Bücher in Englisch

- Patenschaft: Ausbildungspatenschaften voll = 360? jährlich, Teilpatenschaften für 180? bzw 120?, 1-5? Patenschaften

- Sponsor: Lehrersponsoring bzgl. Lehrergehälter, 70/100/180/360? jährlich

- Volontariat (mit Angabe des Arbeitsbereiches):
Im Zeitraum November bis Februar in der Winterschule der Lo Kunphen Medical School in Pokhara, Unterrichts- und Freizeitgestaltung, vor allem Englisch, aber auch andere Fächer in den höheren Klassen möglich da Unterrichtsprache Englisch