Events     NGOs     Über uns     Landesinfos     mehr Infos        Stand 18.11.2017


deutsche NGOs
nepalische NGOs
NGO-Karte
NGO anmelden

Hattiban-Förderkreis e.V.


Hattiban-Förderkreis e.V.
Dr. Bernd Rückert
Kloster Eberbach, Gaisgarten 3
65346 Eltville
06723 - 99 33 33

info@bernd-rueckert.de
www.hattiban-kinderhilfe.de
Hattiban Social Service Center (HSSC)


Seti Devi VDC




Spendenkonto
334 500 500, BLZ 703 221 92, Bayer Hypo und Vereinsbank



Gruendungsjahr
1992

Vorstand
Dr. Bernd Rückert (1. Vorsitzender)
Heinz Heidkamp (2. Vorsitzender)

Ziele
Ausbildung von Schulkindern, Lehrerförderung, College-Stipendien, Schulpatenschaften, Ärztliche Versorgung,
Umweltschutzprojekte

Schwerpunkte
Schüler- und Ausbildungsförderung

Projekte
In enger Zusammenarbeit mit dem HSSC, den Leitern vom 7 Schulen und der Bevölkerung in Seti Devi fördern wir:

• Schulkinder:
Schulbesuch von bedürftigen, auch kastenlosen Familien, Ausstattung der Kinder mit Schulkleidung, Schuhen, Tornister, Lernmaterial u. ä. Derzeit werden mehr als 120 Kinder in den weiter unten aufgeführten Schulen sowie weitere 20 Studenten an weiterbildenden Schulen (siehe nachstehend) gefördert.
• Schulabgänger:
nach erfolgreichem Abschluss der 10. Klasse wird zur Berufs- oder Studienvorbereitung ein 2-jähriger Collegebesuch finanziert, z. Zt. 20 Teilnehmer.
• Lehrer:
Zur Verbesserung und Intensivierung des Unterrichtes fördern wir z. Zt. 11 zusätzliche Lehrer an 7 Schulen. Hierunter befindet sich eine Schule für Leprakranke.

• Weitere unterstützende Aktivitäten:
◦ Sozial- und Kulturzentrum:
Durch eine großzügige Spende und weitere Beiträge wurde in Seti Devi, Ortsteil Sokhel, ein zweistöckiges Gemeinschaftshaus errichtet. Es trägt den Namen eines Mitbegründers unseres Vereins, Albrecht-Holl-Haus, und wurde am 10.09.1997 eingeweiht. Das Haus dient den Aktivitäten des HSSC: Kurse zur Familienplanung, Nachhilfeunterricht für Schüler, Nähkurse für Frauen u. a. m. Wegen seines roten Anstriches wird das Zentrum auch “Rotes Haus” genannt.
◦ Ärztliche Versorgung:
Das “Rote Haus” bietet dem stundenweise anwesenden Arzt einen Behandlungsraum. Darüber hinaus werden preiswert beschaffte Medikamente für erste Notbehandlungen vorrätig gehalten.
◦ Schülerpreise:
Zur Motivierung der Schüler werden für die jeweils Klassenbesten kleine Anerkennungspreise finanziert.
◦ Schulausflüge:
Einmal jährlich unterstützen wir bedürftige Schüler zur Teilnahme an einem gemeinsamen Ausflug, z. B. Besuch des Tierparks oder botanischen Gartens.

Arbeit in Deutschland
Organisation von regelmäßigen Treffen der Pateneltern und Werbung

Finanzierung
- Schülerpatenschaften
- Lehrerpatenschaften
- Geldspenden
- Sponsoren
- Mitgliedschaft