Events     NGOs     Über uns     Landesinfos     mehr Infos        Stand 22.11.2017


deutsche NGOs
nepalische NGOs
NGO-Karte
NGO anmelden

VEBW - Königlich Nepalisches Honorargeneralkonsulat


VEBW - Königlich Nepalisches Honorargeneralkonsulat
Honorargeneralkonsulin Ann-Katrin Bauknecht
c/o Stuttgarter Volksbank, Postfach 10 44 41
70039 Stuttgart
07 11 - 1 81 26 83/84
07 11 - 1 81 26 85 (Fax)
hgknepal@t-online.de








Spendenkonto
3 012 002, BLZ 600 501 01, BW-Bank



Gruendungsjahr
1982

Vorstand
Honorargeneralkonsulin Ann-Kathrin Bauknecht (1. Vors.)
Dr. Manfred Ginter (Schatzmeister)

Ziele
Förderung von Selbsthilfeinitiativen vorrangig auf dem Gebiet der Frauen- und Mädchenförderung, und von Projekten zur Entwicklung von Infrastruktur, Gewerbe, Berufsausbildung und
Landwirtschaft mit Schwerpunkt Nepal

Schwerpunkte
Existenzgründungsmaßnahmen, Schulungen zur Gründung von Spar- und Kreditklubs und Kreditfondsverwaltung,
Fördermaßnahmen zur Unterstützung von Frauenbildung und -ausbildung, Förderung von diversen einkommensschaffenden
Maßnahmen im Sinne von Armutsbekämpfung

Projekte
- Landfrauenförderungsprojekt Bhujung: Kleinstunternehmens-gründungen,
Kreditklub- und Fondsformationen, Schulung und Nachschulung
- Polytechnicum Kathmandu:
Ausbildungszentrum für junge Frauen aus Kathmandu
- Landfrauenprojekt Bhujung, Pase III ? Bäckereikette (Fladenbrot)
- Heilkräuterkultivierungsprojekt in Mustang
- Unterstützung eines
Mädchen-schulen-Projektes in Upper Mustang


Aktivitäten des VEBW e.V. in 2010 (Januar 2011):

- Landfrauenförderungsprojekt Mustang / Upper Mustang:
Fortsetzung des Ausbaus der AMA-Frauenclub in Mustang und Upper Mustang und Schulung der Frauengruppen im Hinblick auf Anbau und Verarbeitung von Heilkräutern in den Projektgebieten. Weitere Gründungen von Spar- und Kreditclubs im Rahmen des AMA-Groups-Netzwerks mit dem Ziel einer eigenen Kleinkreditvergabe an die Landfrauengruppen.

-Mädchenschule von Tsarang/Upper Mustang:
Fortsetzung des Unterrichts bis zur 10.Klasse. Neuaufnahmen in die Pre-Kindergarden-School und Lower Secondary Classes. Fortsetzung des Unterrichts in der kalten Jahreszeit in der ?Winter School? nahe Pokhara.

- Politechnic Kathmandu:
Das vom VEBW e.V. mit Sponsorengeldern erstellte und im Dez. 2000 eingeweihte 1. Ausbildungszentrum POLITECHNIC KATHMANDU für Junge Frauen mit Schulabschluss wird weiterhin von Verein durch die Finanzierung
von Lehrkräften auf Zeit unterstützt, die Ausbildungskurse auf dem IT-Sektor und in handwerklichen Berufen erteilen, um den Kursteilnehmerinnen eine eigenständige Erwerbstätigkeit zu ermöglichen. Z.Zt. werden Mentorinnen-Kurse und die Unterstützung alleinstehender Konfliktoper finanziert, die in der Ausübung simpler Arbeiten unterrichtet werden, um ihnen ein minimales Einkommen zu sichern.

- MAITI-NEPAL:
Durch kontinuierliche finanzielle Unterstützung der MAITI-Nepal Organisation, insbesondere dem Ausbau und Unterhalt der Rettungs- und Präventionshäuser entlang der grünen Grenze zu Indien ist der VEBW e.V. mit aufgrund zahlreicher
Aktivitäten zu Gunsten von MAITI und die Gewinnung von RTL und Bild hilft e.V. als namhafte Sponsoren ist der VEBW im zweiten Jahr in Folge zum bedeutendsten deutschen Unterstützer der MAITI-Nepal Organisation geworden. Auch konnte MAITI-Nepal auf Vermittlung des VEBW im Dezember 2010 in die Spendengala ?Ein Herz für Kinder? aufgenommen worden. Auch die Spendeneinnahmen für MAITI-Nepal gehen zweckgebunden in die Unterstützung der MAITI
Nepal Organisation zum Unterhalt der MAITI-Nepal Organisation und zur Weiterführung der Rettungs- und Präventionshäuser an den Aussengrenzen Nepals.

Finanzierung
Mitgliedschaft, Geldspenden